gedanken

gedanken, gedanken,

was sind überhaupt gedanken? wie kann man erkennen, ob man gerade denkt? wann weiß man, dass man nicht denkt? kann man überhaupt nicht-denken?imageimage
wie sehen gedanken aus? kommen sie bildhaft? oder sieht man schriftzüge? hört man stimmen? sind es irgendwelche impulse? und selbst wenn man glaubt nichts zu denekn, denkt man dann nicht auch? kann man gedanken ausschalten? wahrnehmungen sind doch auch irgendwie gedanken...woraus sind gedanken gemacht? denkt man immer? bei allem was man macht?


image

wieso kommen einem aufeinmal wörter in den kopf, die mit dem restlichen gedankengang garnichts zutun haben?
kann man gedanken lenken oder kontrollieren? wenn ja, wieso schleudert einem das gehirn plötzlich worte in den kopf, über die man sonst nie nachdenken würde? ist man etwa sklave seiner gedanken? D:
fragen über fragen, gedanken über gedanken, den ganzen tag :0
erschreckend...
verwirrend!
image

1.8.09 14:15


Werbung


 [eine Seite weiter]
codes & Bild & lay
Gratis bloggen bei
myblog.de