ein gut gemeinter tip

für alle, die genauso wie ich in der nacht fast schmelzen:

1: behängt tagsüber auf jeden fall eure fenster und lasst die wärme erst garnicht reinkommen!

2: man sollte sich eine flasche wasser ins gefrierfach legen, ebenfalls wie einige coolpacks

3: den stoff, in den die coolpacks später eingewickelt werden sollen, damit es nichts nass macht, sollte man in eine plastiktüte tun und ebenfalls einfrieren

4:stofftücher ins gefrierfach machen ist sowieso der ultimative tip

5: nur mit bettlaken schlafen und sowenig wie möglich anziehen

6: das fenster nachts öffnen, um mögliche kühle brisen abzufangen.

7: die hände unter eiskaltes wasser halten vorm schöafengehen, besonders die pulsadern. das macht die körpertemperatur kälter und beruhigt.

so.

viel glück.

3.7.09 09:53


Werbung


 [eine Seite weiter]
codes & Bild & lay
Gratis bloggen bei
myblog.de